Die Frage eines Schwangerschaftsabbruchs gehörte nicht zu dem Leistungsbild des auf eine orthopädische Operation gerichteten Behandlungsvertrages. Um Antworten zu finden, sollten Sie ungefähr wissen, nach welchen Maßstäben der Gesetzgeber mit der Problematik umgeht. 2. Der Pflichtige ist aber in besonderer Pflicht, wenn es um minderjährige Kinder geht. II. a) Das Berufungsgericht geht zwar davon aus, daß zwischen den Parteien im vorliegenden Fall kein gezielt auf die Verhinderung einer Geburt gerichtetes Vertragsverhältnis bestanden hat, meint jedoch gleichwohl den Unterhaltsaufwand für die Tochter der Klägerin wegen der Kenntnis der behandelnden Ärzte von den erheblichen körperlichen Beeinträchtigungen der Klägerin (Kyphoskoliose) und der genetischen Vorerkrankung ihres Ehemannes (Glasknochenkrankheit) in den Schutzzweck des Arztvertrages einbeziehen zu können. 3 StGB a.F. Die Frau würde sich trotzdem nach deutschem Recht strafbar machen. Die Tötung des ungeborenen Lebens durch Abtreibung ist strafbar (§ 218 StGB). Dabei besteht der Anspruch auf Kindesunterhalt für minderjährige Kinder sowie volljährige Kinder, die sich noch in der Erstausbildung befinden. 2 Nr. Für minderjährige Kinder sind keine weiteren Voraussetzungen … Die Unterhaltspflicht besteht auch für ein sogenanntes Kuckuckskind. Der Kindsunterhalt ist unabhängig davon geschuldet, ob die Eltern verheiratet waren oder nicht. Februar 1994 geborenen Tochter veranlaßten Unterhaltsaufwandes und weiteren materiellen Schadens in Anspruch. Solange die Ehe nicht geschieden ist, gilt nach dem Gesetz zunächst der Ehemann als rechtlicher Vater. Dezember 1980  VI ZR 175/78  VersR 1981, 278; vom 10. Wer ein Kind bekommt, kann Unterhalt verlangen – nicht nur für das Kind, sondern in der ersten Zeit auch für sich. 1 und 2 StGB a.F. 1. Bei der Feststellung einer Schwangerschaft wäre die Operation allenfalls unterblieben oder aufgeschoben worden. Allein der vom Berufungsgericht zur Begründung seiner gegenteiligen Auffassung angeführte Umstand, daß die behandelnden Ärzte eine entsprechende, sich an eine Feststellung einer bestehenden Schwangerschaft anknüpfende Frage nach deren Unterbrechung wegen der ihnen bekannten Behinderungen der Klägerin und ihres Ehemannes unschwer hätten erkennen können, vermag eine solche Verpflichtung nicht zu begründen. Dies sind in der Regel sogenannte Session Cookies, welche beim Schießen des Browsers wieder gelöscht werden. Das Oberlandesgericht Hamm (Beschluss v. 9.3.2015, Az. Oktober 1993 in der von der Beklagten getragenen Rehabilitationsklinik, wo in dieser Zeit drei weitere  erfolgreich verlaufene  Operationen stattfanden, zu deren Vorbereitung Röntgenuntersuchungen und mehrere Myelographien erforderlich waren. Um ein aufwändiges Anfechtungsverfahren zu vermeiden, ermöglicht es das Gesetz, die Vermutung der rechtlichen Vaterschaft rückwirkend zu beseitigen. Grundlage für den Unterhaltsanspruch bildet das Einkommen von Unterhaltspflichtigem und Unterhaltsberechtigtem im jeweiligen Einzelfall. Kompetent & zuverlässig beratenIhr gutes Recht ist unser Anspruch! Wie die Situation zu beurteilen ist, dass sich eine Frau die Eizellen nach dem Vorkernstadium einsetzen lässt, bedarf der Diskussion. Sie haben es in die Welt gesetzt. Juni 1995  VI ZR 32/94  VersR 1995, 1099, 1101 und vom 4. a) Die mit der Geburt eines nicht gewollten Kindes für die Eltern verbundenen wirtschaftlichen Belastungen, insbesondere die Aufwendungen für dessen Unterhalt, sind nur dann als ersatzpflichtiger Schaden auszugleichen, wenn der Schutz vor solchen Belastungen Gegenstand des jeweiligen Behandlungs- oder Beratungsvertrages war. family2009. Was ist, wenn die Frau absprachewidrig nicht verhütet hat? Man könnte die Diskussion im Hinblick auf die gesetzliche Bestimmung des § 1359 BGB führen: Demnach haben die „Ehegatten bei der Erfüllung der sich aus dem ehelichen Verhältnis ergebenden Verpflichtungen einander nur für diejenige Sorgfalt einzustehen, die sie in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegen“. Juni 1997  VI ZR 133/96  VersR 1997, 1422, 1423) sowie für Fälle fehlerhafter genetischer Beratung vor Zeugung eines genetisch behinderten Kindes (Senatsurteil BGHZ 124, 128). Eine Ausnahme erlaubt das Gesetz nur bei einer medizinischen, embryopathischen oder kriminologischen Indikation. Diese Cookies sind für die grundlegende Funktionsweise der Webseite notwendig und immer aktiviert. Die Klägerin, die seit frühester Jugend an einer Kyphoskoliose (Verbiegung der Wirbelsäule in zwei Ebenen) leidet, befand sich nach Operationen in den Jahren 1970 und 1977 zur Behandlung dieses Leidens erneut vom 30. Wird die Ehefrau schwanger, weil sie entgegen der Absprachen nicht verhütet hat, ist der Ehemann trotzdem unterhaltspflichtig. der den Eingriff vornimmt die Beratungsbescheinigung vor, macht sie sich nicht strafbar. März 1981  VI ZR 202/79  VersR 1981, 730; vom 19. Sie hat letztes Jahr ihr Fachabitur abgeschlossen und im Anschluß ein freiwilliges soziales Jahr bis zum Juli 2017 absolviert. Sind Sie irgendwie betroffen, sollten Sie sich möglichst durch eine geeignete Institution beraten lassen. Sie sind hier: Ratgeber-Übersicht (_gat): Bestimmte Daten werden nur maximal einmal pro Minute an Google Analytics gesendet. Sie fühlte sich schwindlig und elend, litt unter Hitzewallungen, Schwindelgefühl, weichem Stuhl und Erbrechen. Dabei wird die Vermeidung der wirtschaftlichen Belastung vom Schutzzweck des Beratungs- oder Behandlungsvertrages mitumfaßt, auch wenn sie nicht (wie etwa bei der Sterilisation aus wirtschaftlichen Gründen) im Vordergrund steht (vgl. Senatsurteile BGHZ 76, 249, 256; 76, 259, 262; vom 2. Der Ehemann gilt selbst dann als Vater des Kindes, wenn die Partner bereits längere Zeit getrennt voneinander gelebt haben oder es offenbar unmöglich erscheint, dass die Frau das Kind von ihm empfangen hat, weil diese beispielsweise unfruchtbar ist oder mit einem anderen Partner zusammenlebt. Am 19. Der rechtliche Vater eines Kindes ist auch dann unterhaltspflichtig, wenn es nicht sein eigenes Kind ist und die Kindsmutter den biologischen Vater heiratet. ... keinen Unterhalt für das Stiefkind. Im Mittelpunkt steht das Kind. Wird in der bestehenden Ehe ein Kind geboren, vermutet das Gesetz, dass das Kind vom Ehemann der Mutter abstammt (§ 1592 BGB). Denn jedenfalls würde, was die Revision mit Recht geltend macht, die Haftung der Beklagten für dessen Behandlungsfehler als ersatzfähigen Schaden nicht den Unterhaltsaufwand und die durch die Geburt der Tochter der Klägerin veranlaßten sonstigen materiellen Schäden erfassen, die bei einem Schwangerschaftsabbruch aufgrund einer als möglich erachteten Notlagenindikation im Sinne des § 218 a Abs. In beiden Fällen müssen diese allerdings unverheiratet sein, da mit einer Eheschließung der Unterhaltsanspruchvorrangig auf den eigenen Ehepartner übergeht. Das Gericht stellte darauf ab, dass der durch eine schuldhafte Vertragsverletzung verursachte Schaden zu ersetzen sei. Kann ich wegen eines Kuckuckskinds weniger Trennungsunterhalt zahlen? April 1986  VI ZR 72/85 – VersR 1986, 869, 870) zu dem Ergebnis gelangen durfte, daß aufgrund der körperlichen Behinderungen beider Elternteile die Voraussetzungen einer außergewöhnlichen und schweren Notlage im Sinne der vorgenannten Rechtsprechung für einen rechtmäßigen Schwangerschaftsabbruch vorgelegen hätten. Abgesehen von der dadurch erfolgten Einbeziehung der durch die Geburt des Kindes veranlaßten Unterhaltsaufwendungen der Eltern in den Schutzbereich des Behandlungsvertrages habe die pflichtwidrige Nichtfeststellung der bestehenden Schwangerschaft die Klägerin auch daran gehindert, mit einem Arzt einen auf rechtmäßigen Abbruch der Schwangerschaft gerichteten Vertrag zu schließen oder bei der Untersuchung die Zielrichtung des geschlossenen Behandlungsvertrages auch auf die Vermeidung mit der Belastung durch Unterhalt zu erstrecken. 8 UF 41/14) kürzte den Trennungsunterhalt.   Kindesunterhalt Auch nichteheliche Kinder haben ein Recht auf Unterhalt, die Mutter bis 3 Jahre nach der Geburt, dieser Unterhaltsanspruch besteht, wenn die Mutter nicht arbeiten geht Eine Verlängerung der Unterhaltsverpflichtung gibt es nur in Ausnahmefällen. Diese  am Vertragszweck ausgerichtete  Haftung des Arztes oder Krankenhausträgers hat der Senat insbesondere bejaht für Fälle fehlgeschlagener Sterilisation aus Gründen der Familienplanung (vgl. Solange es gesetzt ist, werden bestimmte Datenübertragungen unterbunden. Für die behandelnden Ärzte, denen im Hinblick auf die körperlichen Behinderungen bekannt gewesen sei, daß die Klägerin und ihr Ehemann nur unter ganz erschwerten Bedingungen in der Lage sein würden, ein Kind aufzuziehen, habe deshalb zusätzlich die Verpflichtung bestanden, das Vorliegen einer Schwangerschaft auch im Hinblick auf einen Wunsch der Klägerin nach einem Schwangerschaftsabbruch zu klären. Wie wird der nacheheliche Unterhalt berechnet? Was Sie beim The­ma Un­ter­halt be­ach­ten soll­ten, Bestreiten Sie Ihre rechtliche Vaterschaft, können Sie die, Wird ein Kind geboren, nachdem ein Ehepartner die, der Dritte, der sich für den biologischen Vater des Kindes hält, muss spätestens bis zum Ablauf eines Jahres nach Rechtskraft des Scheidungsbeschlusses die. Die Sache wird zur erneuten […], Leitlinien zum Unterhaltsrecht der Familiensenate, OLG Bremen (Stand: 01. Mit ihrer zugelassenen Revision verfolgt die Beklagte ihren Antrag auf vollständige Abweisung der Klage weiter. Konsequenz war, dass der Mann für das Kind unterhaltspflichtig war. Der Mann verweigerte den Unterhalt. Sie hat mit ihrer Klage die Feststellung der Ersatzpflicht der Beklagten für den gesamten  durch die Behinderung beider Elternteile erhöhten  Unterhaltsaufwand für ihre Tochter beantragt, weiterhin die Verurteilung der Beklagten zur Zahlung eines angemessenen Schmerzensgeldes, sowie die Feststellung der Ersatzpflicht der Beklagten für allen weiteren materiellen und immateriellen Schaden aus Anlaß der Geburt ihrer Tochter. Kurz vor der Hochzeit bekam sie jedoch ein Kind von einem anderen Mann. 430 Euro für die Warmmiete sind bereits darin enthalten. Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld, aber sie lehrt wie sonst keiner. Juli 1996 teilweise abgeändert und die Klage in vollem Umfang abgewiesen. 07.1999 – gültig bis 30.06.2001) Aus gegebenen Anlass weisen wir daraufhin, dass es sich vorliegend um keine Internet-Seite des OLG Bremen handelt! Vor den Operationen klagte die Klägerin am 14. Die von der Beklagten betriebene Rehaklinik verfügte über keine eigene gynäkologische Abteilung und mußte sich bei der entsprechenden Untersuchung der Klägerin fremder Hilfe bedienen. Ich zahle den vollen Unterhalt nach Stufe 7 der Düsseldorfer Tabelle. Nichteheliche Mütter sollen nach dem Willen des OLG hingegen weiter Unterhalt bekommen. Dieser Unterhalt ist eine monatlich im Voraus zu zahlende Geldrente. Vater eines nichtehelichen Kindes ist nur derjenige, der die Vaterschaft anerkennt oder feststellen lässt. Bereinigtes Nettoeinkommen beim Unterhalt. 1 ZPO in der Sache selbst entscheiden und die Klage in entsprechender Abänderung der vorinstanzlichen Urteile in vollem Umfang abweisen. Der Behandlungsvertrag zwischen den Parteien sei zwar nicht gezielt auf die Verhinderung einer Geburt gerichtet gewesen, habe jedoch unstreitig die Abklärung der Unterleibsbeschwerden der Klägerin insbesondere im Hinblick auf eine bestehende Schwangerschaft umfaßt, um eine mögliche Schädigung der Klägerin und des Fötus durch die bevorstehenden röntgenologischen Eingriffe und Operationen zur Behandlung der orthopädischen Erkrankung der Klägerin zu verhindern. Für den Ex-Partner stellt sich die Frage, ob er Unterhalt zahlen muss, auch wenn er nicht verheiratet ist und war. So gehst Du vor Wohnt Dein volljähriges Kind noch zuhause, hängt der Unterhalt von Deinem Einkommen ab. Vorbemerkung: Die Leitlinien sind von den Mitgliedern der Familiensenate des OLG Bremen in Anlehnung an die „Düsseldorfer Tabelle” unter Berücksichtigung der Besonderheiten in der Rechtsprechung im Bezirk des OLG Bremen […]. Die Klägerin, die sich wegen ihrer nach wie vor bestehenden körperlichen Beeinträchtigungen ebenso wie ihr aufgrund einer sogenannten Glasknochenkrankheit auf den Rollstuhl angewiesener Ehemann nicht in der Lage sieht, ihre Tochter ohne fremde Hilfe aufzuziehen, nimmt die Beklagte auf Schadensersatz in Anspruch mit der Begründung, bei einer Feststellung der Schwangerschaft durch Dr. B. hätte sie sich zu deren rechtmäßiger Unterbrechung entschlossen. (_ga): Enthält eine zufallsgenerierte User-ID. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn das Kind über 25 Jahre alt ist oder bereits ein Zweitstudium aufgenommen hat. Hauptsächlich wurde folgendes aktualisiert: 01.12.2020: Aktualisierung der Düsseldorfer Tabelle für 2021; 16.11.2020: Anpassung des Unterhaltsrechners an die neuen Bedarfssätze und das Kindergeld für … Wir bieten allen Menschen mit Rechtsproblemen einen kostenlosen Einstieg in die Welt des Rechts: Unterhalt für nicht privilegiertes Kind. Gesetzliche Nachteile bei Unterhalt für Kinder nicht verheirateter Eltern. Ein Sonderbedarf entsteht bei Kindesunterhalt laut Paragraph 1613 Absatz 2 Satz 1 BGB bei plötzlichem, nicht vorhersehbarem Bedarf, der überdies außerordentlich hoch sein muss. Bei der Zahlungsaufforderung kann der betreuende Elternteil durch einen Rechtsanwalt oder das Jugendamt in Form einer Beistandschaft unterstützt werden. Ein sogenanntes Kuckuckskind ist ein Kind, das die Frau aufgrund einer außerehelichen Beziehung während der bestehenden Ehe zur Welt bringt, während sie den Ehemann in dem Glauben lässt, er sei der biologische Vater des Kindes. Die Konsequenz der rechtlichen Vaterschaft ist die Unterhaltspflicht. Die Klägerin hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Das Kind selbst kann also nicht Gegenstand eines Schadensersatzanspruchs sein. Selbst beim Sorgerecht des Vaters hat sich einiges getan. In den Fällen eines nach den Feststellungen des Berufungsgerichts vorliegend von der Klägerin beabsichtigten Schwangerschaftsabbruchs aus der früher in § 218 a Abs. der Fall sein bei Krankheit, Behinderung oder Entwicklungsstörungen des Kindes. Rückständiger Unterhalt ist regelmäßig nur ab dem Ersten des Monats geschuldet, in dem der Anspruch geltend gemacht oder eine entsprechende Unterhaltsklage zugestellt wird, nicht für die Zeit davor. Solche Risiken haben sich aber weder bei der Klägerin noch bei ihrer geistig und körperlich gesund geborenen Tochter verwirklicht. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 10. iurFRIEND Cookies helfen Ihnen, unseren bestmöglichen Service zu erhalten. Drucken, iurFRIEND® ist Ihr Rechtsfreund für viele Rechtsangelegenheiten. Die Eizellen wurden befruchtet und noch vor der Kernverschmelzung eingefroren. In einem relativ aufwendigen Anfechtungsverfahren wird dann geprüft, ob Sie der biologische Vater des Kindes sind oder nicht. Unterhalt für nicht verheiratete Mutter oder Vater bei Betreuung eines Kindes § 1615l BGB. August 2004 aufgehoben. Juli 1993 gegenüber dem bei der Beklagten beschäftigten Arzt Dr. K. erstmals über Übelkeit und  teilweise krampfartige  Schmerzen im Unterleib. Allein die Tatsache der bestehenden Ehe begründet die rechtliche Vaterschaft. Anderes gilt für eine Verringerung des Nettoeinkommens, wenn der Unterhaltspflichtige nach Rechtskraft […], Unterhaltsanspruch – Prozessvergleich – Zeit danach, Bundesgerichtshof Az: XII ZR 163/04 Urteil vom 28.03.2007 Der XII. Ab dem Zeitpunkt der Trennung von der Ehefrau ist er unterhaltspflichtig und muss dem Kind Kindesunterhalt zahlen. c) Die Beurteilung des Berufungsgerichts, der Krankenhausvertrag zwischen den Parteien sei  von dem Interesse der Klägerin her  auch auf eine Verpflichtung der Beklagten zur Abklärung der Frage nach einer möglicherweise bestehenden Schwangerschaft zum Zwecke deren Abbruchs gerichtet gewesen, findet weder in den getroffenen Feststellungen noch in dem von der Revision herangezogenen Parteivortrag eine Grundlage. Es beurteilte es als grob unbillig, den Mann zu einer höheren Unterhaltszahlung zu verpflichten. Wie steht es um die Unterhaltspflicht für ein Kuckuckskind? In welchen Lebensphasen schulden Eltern einem volljährigen Kind keinen Unterhalt? Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die mündliche Verhandlung vom 15. Dieser attestierte einen unauffälligen Befund und schlug lokale Wärmeanwendungen vor. Es gelten dafür folgende Voraussetzungen: In einem Fall des Landgerichts München (Urteil v. 2.5.2018, Az. Anhand dieser ID kann Google Analytics wiederkehrende User auf dieser Website wiedererkennen und die Daten von früheren Besuchen zusammenführen. Die Mutter, die das Kind in Ihrem Haushalt betreut, erfüllt Ihre Unterhaltspflicht bereits dadurch, dass sie das Kind betreut, erzieht und ihm Kost und Logis gewährt. Der Bundesgerichtshof hatte einen Fall entschieden, bei dem der Gynäkologe der Frau ein Verhütungspräparat falsch eingesetzt hatte (BGH NJW 1997, 2320). Wie be­rech­nen Sie den Kin­des­un­ter­halt? Der Gesetzgeber behandelt Unterhaltsansprüche ehelicher und nichtehelicher Elternteile nicht stringent gleich. Es ist Ihr Kind. Der VI. Das Gericht verwies darauf, dass die ursprüngliche schriftliche Zustimmung des Mannes noch immer vorgelegen habe und er seine Zustimmung nie wirksam widerrufen habe. Merken Am 10. Vorinstanzen: OLG Karlsruhe; LG Heidelberg. Erschwerend kam hinzu, dass die Frau entgegen besseren Wissens eidesstattlich versichert hatte, keine Affäre gehabt zu haben. Irgendwer trägt dafür als Vater die Verantwortung. vermieden worden wären. rechtmäßig hätte unterbrechen lassen. Darf der Kindesunterhalt verweigert werden? Aber: Unter bestimmten Bedingungen ist es möglich, den Kindesunterhalt kürzen zu lassen. Für die erwerbstätigen Unterhaltszahler gibt es ein Existenzminimum von 1.160 Euro monatlich, das Ihnen ohne Einschränkung zusteht und nicht für die Unterhaltszahlungen herangezogen werden darf. Dafür stehen Sie in einer persönlichen Verantwortung. Damit es nicht zwischen rechtlicher und biologischer Vaterschaft aufgerieben wird und sein Leben im rechtsfreien Raum führen muss, regelt das Gesetz relativ detailliert, welcher Mann in der Verantwortung steht. Senatsurteil BGHZ 124, 135, 138). dem gleichen Arzt vorgenommen werden, die bzw. Man könnte daran denken, daraus einen Schadensersatzanspruch des Mannes zu konstruieren, mit dem Ziel, die Unterhaltszahlungen dagegen aufzurechnen. Die Cookies auf unseren Seiten speichern Informationen über bestimmte Aktionen von Ihnen. März 1997  VI ZR 354/95  VersR 1997, 698, 699) für möglich erachtet. Verliebt, zusammengezogen, das erste Kind kommt - und dann bricht die Beziehung auseinander. Ein Schwangerschaftstest wurde nicht angeordnet. Der Mehrbedarf fällt über einen längeren Zeitraum regelmäßig an, übersteigt die üblichen Kosten und ist in den Regelsätzen der Düsseldorfer Tabelle nicht erfasst (BGH, Urteil v. 26.11.2008, XII ZR 65/07). Der Umstand, dass Sie als Vater das Kind nie wollten, bleibt unbeachtlich. Sind zum Zeitpunkt des Eingriffs seit Empfängnis nicht mehr als 22 Wochen verstrichen und legt die Frau der Ärztin bzw. Mai 1993 (BVerfGE 88, 203 = NJW 1993, 1751) einer Überprüfung unterzogen und auf dieser Grundlage einen rechtmäßigen, einen Unterhaltsersatzanspruch rechtfertigenden Schwangerschaftsabbruch wegen einer Notlagenindikation nur noch dann für möglich erachtet, wenn das Vorliegen einer für die Schwangere mit der medizinischen und embryopathischen Indikation vergleichbaren Konfliktlage feststeht (vgl. Sie sind der Vater. Die letzten Änderungen in der Themenwelt "Unterhalt" wurden am 01.12.2020 umgesetzt durch Stefan Banse . Daraufhin wurde auf Veranlassung von Dr. K. als Konsiliararzt der niedergelassene Gynäkologe Dr. B. zur Abklärung der entsprechenden Beschwerden der Klägerin hinzugezogen. Unterschiede bestehen, wenn es um die Vaterschaft geht. Wer Unterhalt als außergewöhnliche Belastung abziehen will, kann 9 168 Euro für das Jahr 2019 geltend machen (für 2020: 9 408 Euro) – der Höchst­betrag entspricht dem Grund­frei­betrag des jeweiligen Jahres. (_gid): Enthält eine zufallsgenerierte User-ID. Nach­zahlungen gehen nicht durch. Und das Argument, hätte er besser aufpassen sollen, zieht ja nur bei einer flüchtigen Bekanntschaft. Sie wird im Januar 2008 18 Jahre alt. Bei uns finden Sie rund 15.000 Urteile im Volltext. (2) Auch bei Bestehen einer Betreuungsmöglichkeit besteht der Unterhaltsanspruch weiter, wenn die Mutter das Kind aus kindesbezogenen Gründen nicht betreuen lassen kann. Auf den Zeitpunkt der Zeugung oder darauf, welcher Mann das Kind vermeintlich gezeugt hat oder nicht gezeugt hat, kommt es nicht an. Erst für den Fall, dass der Ehegatte seiner Unterhaltspflicht nicht nachkommen kann, ohne seinen angemessenen Unterhalt zu gefährden, kommt eine Unterhaltspflicht der … Der Eingriff darf außerdem nicht von der gleichen Ärztin bzw. Unterhalt für Kinder in der Ausbildung muss gezahlt werden, wenn die Kinder ihre Ausbildung zügig durchziehen, also nach der Schule das alles machen, was man unter "zügig" versteht. Darf der Kin­des­un­ter­halt ver­wei­gert wer­den? Auch ein nicht gewolltes Kind ist ein Kind und ist vor allem Ihr Kind. Unterhaltsstreitigkeiten, bei denen es um ein ungewolltes Kind geht, sind nicht nur rechtlich, sondern auch moralisch schwierig zu beurteilende Sachverhalte. Es verwies die Frau darauf, dass sie gegen die eheliche Solidarität verstoßen habe, weil sie ihrem Ehemann verschwiegen hatte, während der Ehe eine außereheliche Beziehung gehabt zu haben und den Mann über Jahre hinweg in dem Glauben gelassen habe, das Kind sei sein eigenes Kind. Dieses Thema "ᐅ Unterhalt für ein nicht eheliches Kind" im Forum "Familienrecht" wurde erstellt von ZackZack, 4. Kriterium war mithin, dass es nach Ansicht des Gerichts möglich sei, die einmal erteilte Einwilligung in den Transfer von Eizellen zumindest im Vorkernstadium zu widerrufen. 3 StGB a.F. b) Wird zur Vorbereitung einer orthopädischen Zwecken dienenden Operation von den behandelnden Krankenhausärzten ein niedergelassener Gynäkologe als Konsiliararzt hinzugezogen, um das Bestehen einer Schwangerschaft bei der Patientin abzuklären, so erfaßt bei dessen Fehldiagnose eine etwaige Haftung des Krankenhausträgers den Unterhaltsaufwand und den sonstigen, durch die spätere Geburt eines Kindes veranlaßten materiellen Schaden der Eltern auch dann nicht, wenn sich diese aufgrund ihrer eigenen körperlichen Behinderungen bei Feststellung der Schwangerschaft zu deren rechtmäßiger Unterbrechung entschlossen hätten. Er­fah­ren Sie, wes­sen Un­ter­halts­an­sprü­che bei man­geln­der Un­ter­halts­fä­hig­keit zu­erst ge­deckt wer­den. Ging es mithin bei der genannten Untersuchung nicht, wie das Berufungsgericht gemeint hat, um die Abwendung einer unzumutbaren Belastung der Klägerin durch ein Kind, dann darf auch nicht angenommen werden, daß die Bewahrung vor den Unterhaltsaufwendungen durch die Geburt des gesunden Kindes zum Schutzumfang des Behandlungsvertrages gehörte (vgl.